skip to content

Baugutachter Bausachverständiger Lüneburg

Andreas Büchse
Diplom-Sachverständiger (DIA)
für die Bewertung von bebauten
und unbebauten Grundstücken,
Mieten und Pachten und für
Schäden an Gebäuden

Im Oelkamp 9
21379 Scharnebeck
Telefon: 04136-9119965
Fax: 04136-9119966
Mobil: 0174-5262767
www.immowertservice.de

Mail an Ihren Gutachter in Lüneburg

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

:

:

*:

:

Prüfcode (SPAM-Schutz)*:

11 minus 1  =  Bitte Ergebnis eintragen

Leistungen - Keywords

So finden Sie uns


Generated by KartenGenerator

Ihr Immobiliensachverständiger in Lüneburg

Als qualifizierter Diplom-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken für Mieten und Pachten und für Schäden an Gebäuden bin ich Ihr zuverlässiger Partner bei der Wertermittlung und Begutachtung Ihres Hauses.

Beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie, bei der Wertermittlung familiären Angelegenheiten sowie aus verschiedensten Anlässen bin ich der richtige Partner.

Mit einem Gutachten schaffe ich Transparenz und stelle auch komplizierte Sachverhalte plausibel und nachvollziehbar dar.
Mit der Tätigkeit als geprüfter Sachverständiger fühle ich mich den Verhaltensregeln und Anforderungen der Sachverständigenordnung der Industrie- und Handelskammer verpflichtet.

Hierzu gehören als wesentliche Prämissen:
Qualifikation
- mit überdurchschnittlichen Fachkenntnissen,
- praktischen Erfahren und
- laufender Fortbildung,
Neutralität und Unparteilichkeit,
Unabhängigkeit,
persönliche Zuverlässigkeit und Integrität sowie
Verschwiegenheit

Vita

Wesentlicher Bestandteil meiner Qualifikation als Gutachter für Immobilienbewertung ist ein Studium an der Deutschen Immobilienakademie (DIA) an der Universität Freiburg (2003-2005), das ich als Diplom-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten abgeschlossen habe. In 2010 folgte eine Zusatzstudium zur Bewertung von Schäden an Gebäuden und damit eine Verbreiterung des Spektrums.

Grundlagen für die Fachkunde bilden die Berufsausbildungen zum Bankkaufmann und Organisationsprogrammierer, ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Justus-Liebig Universität Giessen sowie die Fortbildung zum Fachwirt der Immobilienwirtschaft (IHK).

Daneben besteht eine langjährige Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft, als Geschäftsführer von Immobilienunternehmen und im kaufmännischen Gebäudemanagement der Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG in Hamburg, für die ich seit 1996 hauptberuflich tätig bin.

Wertgutachten

Bei uns erhalten Sie einen kompletten Service aus einer Hand! Ich erstelle Wertgutachten für

  • Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • Eigentumswohnungen
  • Büro- und Geschäftshäuser
  • Einzelhandelsimmobilien
  • unbebaute Grundstücke
  • Erbbaurechte
  • Mieten und Pachten

Gutachten über den Verkehrswert von Immobilien werden in verschiedenen Lebenssituationen benötigt:

  • An- und Verkauf von Immobilien
  • Scheidung
  • Erbschaft
  • Vermögensaufteilung
  • Schenkung und Übertragung
  • Zwangsversteigerung
  • Unternehmensbewertung
  • steuerliche Bedarfsermittlung
  • Vermögensermittlung

Im Falle von Rechtsstreitigkeiten erstelle ich

  • Mietwertgutachten
  • Bewertung von Wohn- u. Nießbrauchrechen
  • Wertermittlungen zum Zugewinnausgleich

Bauschadensbewertung
Untersuchung und Bewertung von

  • Baumängeln
  • Bauschäden
  • Feuchteschäden, Schimmel

Selbstverständlich stehe ich Ihnen gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Termin mit mir über die angebotenen Kontaktmöglichkeiten.

Service

In Verbindung mit meiner Gutachtertätigkeit biete ich Ihnen einige ergänzende Beratungs- und Serviceleistungen an:

Immobilienkonto
Kennen Sie den aktuellen Kontostand Ihres Immobilienvermögens? Sicher sind Sie über den laufenden Stand Ihres Girokontos informiert, Sie kennen die Höhe und die Fälligkeit Ihrer Geldanlagen und haben einen laufenden Überblick über die Entwicklung Ihres Aktiendepots.
Auf der Grundlage eines umfassenden Erstgutachtens biete ich ein regelmäßiges Update an. In Abständen von zwei bis 5 Jahren oder bei wesentlichen Veränderungen erfolgt eine Nachbewertung mit einem preiswerten Kurzgutachten.

Verkaufsberatung
Neben dem Wertgutachten unterstütze ich Sie auf Wunsch bei der Zusammenstellung der relevanten Informationen, der Aufbereitung der Daten, Bilder und Pläne zu einem Expose oder einer Präsentation und berate Sie bei der optimalen individuellen Vermarktung.

Ankaufsberatung
Bei der Ankaufsberatung erfolgt eine Besichtigung und Kurzbewertung einer Auswahl von relevanten Kaufobjekten und die Prüfung der Objektunterlagen. Ein Wertgutachten gibt Ihnen eine wichtige Unterstützung bei der Kaufpreisverhandlung.

Optimierung der Gebäudekosten
Als Vermieter oder Verwalter sind Sie gegenüber Ihren Mietern dem Gebot der Wirtschaftlichkeit verpflichtet. Ich berate und unterstütze Sie bei der Identifikation von Einsparpotentialen, bei der Ausschreibung und Vergabe von Dienstleistungen und Versorgungsverträgen oder bei der Absicherung von Risiken.

Abrechnung der Haus- und Nebenkosten
Wir unterstützen Sie bei der Betriebskostenabrechnung mit der Grundlagenermittlung durch Überprüfung der Wohn- und Nutzflächen, Zusammenstellung und Aufbereitung der relevanten Kosten, Abrechnung des Hausgeldes bei Eigentümergemeinschaften und Erstellung der Betriebskostenabrechnungen auf Grundlage der einschlägigen Verordnungen.

Wie läuft eine Gutachtenerstellung ab?

1. Einholung aller erforderlichen Unterlagen, insbesondere Bauzeichnungen, Flächenberechnungen, Baubeschreibung, Grundbuchauszug, Auszug aus dem Kataster und Liegenschaftsbuch sowie je nach Objekt auch weitere Dokumente wie Mietverträge, Hausgeldabrechnungen, Erbbauvertag. Die Beschaffung aktueller Unterlagen und Auskünfte übernehme ich gerne für Sie.
2. Objektbesichtigung. Eingehende Besichtigung des Gebäudes von innen und außen, Fotodokumentation und Bestandsaufnahme als Grundlage für die Baubeschreibung im Gutachten.
3. Schadenaufnahme, soweit erkennbare Baumängel oder Bauschäden erkennbar sind und begutachtet werden sollen
3. Prüfung der Unterlagen und Abgleich mit dem Bestand, möglicherweise Einsicht in die Bauakte beim Bauamt, Auskünfte zum Bebauungsplan, zu Erschließungsbeiträgen ...
4. Ermittlung des Bodenwertes des Grundstückes, Einholen von Vergleichswerten oder Abgleich mit dem Bodenrichtwert
5. Ermittlung der Gebäudeherstellungskosten unter Berücksichtigung des Alters, der Ausstattung, durchgeführten Modernisierungen oder erkennbaren Schäden. Wird das Gebäude zur Renditeerzielung genutzt, wird daneben der Ertragswert ermittelt, der insbesondere von den tatsächlichen und erzielbaren Mieteinnahmen abhängt. Wenn möglich wird auch ein Vergleichswert herangezogen, der auf der Analyse vergleichbarer Objekte basiert.
6. Schätzung des Verkehrswertes auf Grundlage des Bodenwertes und je nach Objekt auf Basis des Sachwert-, des Ertragswert- oder des Vergleichswertverfahrens.
7. Erstellung des Verkehrswertgutachtens mit ausführlicher Lage- und Objektbeschreibung, Flächenberechnung, Erläuterung der Wertermittlungsverfahren, Bilddokumentation.
Ich erstelle Ihr Gutachten in der Regel innerhalb von 6 Wochen, kurzfristigere Termine können vereinbart werden. Der Auftraggeber erhält je nach Wunsch 1-3 Ausfertigungen des Gutachtens. Wenn Sie Fragen haben, können wir das fertige Gutachten anschließend ausführlich besprechen.