skip to content

Bausachverständiger Baugutachter Troisdorf

IKL Sachverständigen- und Immobilienbüro
Kai Landau
Rüdesheimer Str. 9
53175 Bonn
Mobil: 0151-18229965
www.baugutachten
service.de

 

Email schreiben

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

:

*:

:

:

Prüfcode (SPAM-Schutz)*:

3 plus 8  =  Bitte Ergebnis eintragen

Anfahrt zum Büro


Generated by KartenGenerator

Sachverständigenbüro Kai Landau stellt sich vor

         

Logo

Sachverständiger für Bauschäden und Grundstücks-bewertung

Bauschadenanalysen und -bewertungen - rechtssicher und zuverlässig. Der Sachverständige ist eine unabhängige integre Person, die auf einem oder mehreren bestimmten Gebieten über besondere Sachkunde sowie Erfahrung verfügt. Kai Landau ist nach DIN ISO EN 17024 geprüfter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden und Grundstücksbewertung.
Um für die Kunden weitere Vorteile zu schaffen und noch mehr Kompetenz für Immobilien nachweisen zu können, sind weitere Zertifizierungen vorgesehen. Denn Immobilien wollen nicht nur kundenorientiert angeboten und vermarktet, sondern auch fachlich richtig bewertet werden.  Eine Kombination zwischen Immobilienvermittlung und bautechnischer Kenntnis, die sicherlich eher selten zu finden ist.
 

Allgemeines

Informieren Sie sich über meine Kompetenz und die umfangreichen Dienstleistungen zu Themen wie Bauschaden-Gutachten, Grundstücksbewertung oder Beweissicherungund Ankaufberatung. Die langjährige Erfahrung von 20 Jahren Berufspraxis im Bereich Bauschäden zeigt sich in fachlich ausgereiften Gutachten, die auch vor Gericht bestand haben.

Leistungen

  • Gutachten zu Bauschäden
  • Gutachterliche Stellungnahmen
  • Kurzgutachten
  • Beweissicherung
  • Baubegleitende Qualitätskontrolle
  • Schätzung Ihrer Immobilienwerte
  • Wertgutachten von bebauten und unbebauten Grundstücken  nach dem Sach-, Ertrags- oder Vergleichswertverfahren
  • Ankaufberatung
  • Schimmelberatung
  • Beratung zur Trinkwasserverordnung (Legionellenbelastung)
  • Beratung zur Energieeinsparung
  • Mediation
  • Wohnraumwartung für vermietete Objekte
  • Luftdichtheitsprüfungen von Gebäuden (Blower-Door-Messungen)

Immobilienservice

Kai LandauMich faszinieren Lebensläufe sowohl der Menschen als auch der Gebäude und wie sich diese verändern können. Meine Achtsamkeit den Häusern gegenüber zollt ihnen den notwendigen Respekt um mit ihnen liebevoll und leidenschaftlich arbeiten zu können.

Die Kompetenz des Sachverständigen- und Immobilienbüro Kai Landau ist die Erfahrung von 20 Jahren Baupraxis, die Ausbildung zum Sachverständigen und das Team von Fachleuten, in dem neue Wege gefunden und entwickelt werden, Ihre Immobilie langlebig zu machen. Bauschäden werden aufgedeckt, bewertet und durch die Untersuchung der Ursache, Vorschläge für eine langfristige Beseitigung unterbreitet. Dazu können Kosten ermittelt und zusammengestellt werden.
 
 
Kai LandauAuch das Thema Energieeinsparung wird in Bezug auf die laufenden Kosten einer Immobilie und der Vorgaben durch die Regierung zu einem immer wichtigeren Punkt bei der persönlichen Finanzplanung. Das Gebäude wird für Sie in Punkt auf die vier wichtigsten Kriterien (Dach, Fassade, Fenster, Heizung) abgefragt und begutachtet.
Es wird eine Beratungsleistung, eine Analyse des Bestandes, Flächenaufmaße, Wertexpertisen und eine baubegleitende Qualitätskontrolle angeboten, sodass Sie und die Handwerksfirmen die Gewissheit haben, bei der Übergabe eine abnahmefähig ausgeführte Leitung zu haben. Über die Beratung mit Ihnen wird ein Protokoll erstellt, nach dem die notwendigen Arbeiten auch zu einem späteren Zeitpunkt definiert werden können.
Ergänzend kann bei Bedarf auf die Verwendung ökologischer Baustoffe und bauphysikalischer Fragen eingegangen werden. Durch die langjährige Erfahrung auf Baustellen und mit Handwerksfirmen, können Empfehlungen ausgesprochen oder Kontakte zu Fachbetrieben vermittelt werden.

Baubegleitung

Kai LandauMein Angebot besteht auch in der baubegleitenden Qualitätskontrolle von Baumaßnahmen. Ziel soll es sein, Menschen, die eine Immobilie besitzen, neu bauen oder bei der Unterhaltung und der Sanierung zu unterstützen. Das besondere hierbei ist ein ganzheitliches Konzept für alle Fragen und Belange, rund um Ihre Immobilie.
Ob Sie Sanieren möchten, Maßnahmen zur Energieeinsparung notwendig werden, Fragen zur Ausführung und Gestaltung sowie der Materialauswahl auftreten oder eine langfristige Instandhaltung erforderlich ist, Sie haben immer nur einen Ansprechpartner. Auch außergewöhnliche Themen wie Baubiologie und Feng-Shui ist willkommen. Eine Beratung unabhängig z.B. eines Heizungsbauers oder Dachdeckers ist für Sie eine objektive und ganzheitliche Beratung und Sie bekommen einen Überblick über Ihr gesamtes Bauwerk.
Bauzeitenpläne können realistisch erstellt und der Kontakt zu Handwerksfirmen hergestellt werden. Außerdem können Angebote eingeholt und verglichen werden, sodass Sie eine vergleichbare und objektive Einschätzung der Baukosten bekommen. Die Überwachung und Koordination des Bauablaufes kann übernommen werden.

Blower-Door-Messung

Ein wichtiger Aspekt bei der Sanierung und der Erstellung eines Bauwerks, ist die Luftdichtheit eines Gebäudes. Seit der WschV 95 (Wärmeschutzverordnung) ist die Luftdichtheitsprüfung von Gebäuden vorgesehen. Nach Inkrafttreten der Energie-Einsparverordnung (EnEV) aus dem Jahr 2000 ist diese zur Pflichtprüfung geworden und vom Bauherrn bzw. Bauträger nachzuweisen.
Es wird aufgrund meiner langjährigen Erfahrung immer wichtiger, bei Wohngebäuden (besonders in einem Neubau) eine luftdichte Gebäudehülle herzustellen. Bauphysikalische Fehler führen zu Schäden am Gebäude und beeinträchtigen das
Wohnklima langfristig. Temperaturunterschiede zwischen innen und außen lassen Kondensat entstehen. Dieses Kondensat, das sich an Bauteilen absetzt, verursacht dann erhebliche Schäden. Wenn schadhafte Stellen in der äußeren Hülle des Gebäudes über eine längeren Zeitraum nicht erkannt werden, sind meistens sehr umfangreiche und kostenintensive Sanierungen am Bauwerk notwendig. Um dieses zu vermeiden, müssen Schwachstellen möglichst früh erkannt und behoben werden!
 
Aus mehreren Gesichtspunkten ist dieser Test unumgänglich
  1. Spätere Bauschäden nachhaltig vermeiden
  2. Energieersparnis für den Bauherrn und späteren Bewohner verschaffen
  3. Emissionen senken
  4. Allen Projektbeteiligten Ärger, Rechtsverfahren und Regressansprüche zu ersparen
  5. Optimales Wohnklima schaffen
 
Ein- und Zweifamilienhäuser, die älter als 25 Jahre sind und seit dieser Zeit keine Modernisierung erfahren haben, sind in der Regel sanierungsbedürftig. Der Wille des Besitzers, Kosten und Energie einzusparen sind Voraussetzungen für eine konstruktive Erarbeitung von Konzepten zur Einsparung und der Umsetzung durch entsprechende Baumaßnahmen. Der Service einer Blower-Door-Messung ist in diesem Zusammenhang für Sie interessant, wenn Sie eine Kernsanierung eines Objektes in Angriff nehmen möchten oder einen Neubau planen. Sinnvoll ist eine solche Messung auch, um der ausführenden Baufirma eine korrekte Arbeit nachzuweisen und langfristige Schäden zu vermeiden.
Eine optimale Vorsorge, um bei der Abnahme der erstellten Häuser keinen Mangel bei der Luftdichtheit zu haben, ist die baubegleitende „Blower-Door-Messung“ nach DIN 18168. Durch eine Druckdifferenzprüfung werden Leckagen an der Gebäudehülle festgestellt. Somit können in einem frühen Stadium des Bauens Schäden und fehlerhafte Ausführungen erkannt, gefunden und beseitigt werden. Wird dieser Test erst nach der Fertigstellung durchgeführt, können hohe Kosten zur Beseitigung der schadhaften Stellen entstehen.
Sollten bei der Prüfung Leckagen festgestellt werden, können diese sofort geortet werden. Hierfür werden Vorschläge zur Beseitigung erarbeitet und die Ausführung überwacht.